~Ojamajo DoReMi~

Doremi Harukaze ist mit Abstand das unglücklichste Mädchen auf der ganzen Welt! Sie will umbedingt eine Hexe werden, doch egal wie viele Bücher sie liest, es klappt ja doch nicht! Eines Tages aber, auf dem Nachhauseweg von der Schule, kommt Doremi an einem MagicShop vorbei. Neugierig wie immer geht sie hinein und entdeckt dort eine seltsame alte Dame. Doremi entdeckt an ihr alle Anzeichen für eine Hexe und ruft entsetzt: "AH! SIE SIND EINE HEXE!" In sekundenschnelle wird aus der alten Dame ein kleiner grüner Klops, ein Hexenfrosch. Mahorka (so heißt die Hexe) und ihre Elfe Lala erklären Doremi das sie jetzt eine hexe werden muss da sie mahorka enttarnt hatte. Doremi ist hin und weg und probiert die zauberkünste auch sofort aus und richtet jede menge Unsinn an. Bald bekommen Doremi's Freundinnen Emelie und Sophie Wind von der Sache. Als sie sie dann mit Mahorka im MagicShop reden sehen bleibt Mahorka keine andere Wahl als die beiden auch zu Hexenschülerinnen zu machen. In der Ausbildung zur richtigen Hexe müssen sie die Prüfungen vom 9.-1. Grad meistern, was nicht immer einfach ist. Es gibt auch Zauber die sie NIEMALS anwenden dürfen, z.B. die Gedanken von Menschen ändern oder Kranke heilen. Die Hexenschülerin Nicole (sie enttarnte Malissa, Mahorkas Erzfeindin) allerding verwendet diese Zauber um als Schauspielerin Karriere zu machen.Sie erhielt von Malissan ein Armband das sie vor dem Fluch schützt. Eines Tages jedoch löscht sie die Gedanken aller Mitschüler und Eltern die sie als Hexen gesehen haben, das Armband zerspringt und sie fällt in einen 100-jährigen Schlaf. Um sie wieder aufzuwecken müssen Doremi und Co ihre Hexenkraft opfern.

~DoReMi Sharp~

Doremi und Co haben ihre Hexenkraft verloren und Mahorka will den MagicShop schließen und ins Hexenfroschdorf ziehen. Um den Mädchen den Abschied zu erleichtern verschwindet sie heimlich. Als Doremi und die anderen dann zum Verabschieden kommen wollen finden sie nur noch einen Abschiedsbrief von Mahorka. Da entdecken sie Mahorkas Fön und möchten ihn ihr zurückbringen. Plötzlich lässt sich auch die vorher verschlossene Tür zur Hexenwelt öffnen. Der Weg zum Hexenfroschdorf ist weit und die Mädchen beschließen eine Abkürzung duch den Garten der Königin zu nehmen. Sie werden Zeugen der Geburt eines Hexenbabys aus der blauen Königsrose. Das Gesetz der Hexenwelt besagt das sie sich nun 1 Jahr um das Baby kümmern müssen, dafür würden sie auch ihre Hexenkraft zurückbekommen. Mahorka kommt zurück zu den Mädchen und die Königin verwandelt den MagicShop in den Flower Garden. Doremi tauft das Baby "Hana". Jetzt müssen sie jeden Monat zur Hexenbabyuntersuchung bei Majoheart. Für jede bestandene Prüfung erhalten sie einen Stempel in ihr Babybuch, sollten sie jedoch versagen wird ihnen das Baby entzogen.

Hana hat sehr viel Hexenkraft und deswegen versucht Alexander von Roseo (alias DaddyOh) sie zu entführen. Als er es allein nicht schafft wird ihm ein Assistent namens Al zur Seite gestellt. Doremi verliebt sich sofort in ihn da sie nicht weiß das er ein Zauberer ist. Bald heuert Al auch seine 3 Freunde an sich bei der Entführung zu beteiligen. Zusammen sind sie die Flat4! Am Tage der letzten prüfung von hana können sie sich Hana endlich schnappen und sie zeigen ihre wahre Identität. Doremi ist am Boden zerstört und redet den Jungs ins Gewissen, sodass sie Hana zurückgeben wollen, doch da erscheint Alexander mit einem Baron der Zauberwelt und krallt sich Hana. Nach einer hitzigen Verfollgungsjagd in der Zauberwelt und der Aufklärung eines riesigen Missverständnisses erhalten Doremi und Co Hana zurück. Doch da wird Hana krank und die einzige Heilpflanze die ihr helfen kann ist im schwarzen Wald verborgen und wieder müssen die Mädchen ihre hexenkraft opfen um die Pflanze zu bekommen und Hana zu retten. Da sie jetzt keine Hexen mehr sind bleibt Hana in der Hexenwelt, aber Doremi und die anderen führen den Flower Garden trotzdem weiter...

Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!