~Dragonball~
hat 153 TV-Folgen und umfasst 16 Mangas

In Dragonball geht es, im Vergleich zu DBZ und GT, noch relativ harmlos zu. Son Goku ist ein kleiner Junge der bei seinem Großvater lebt. Als dieser stirbt begibt sich der kleine Junge auf Reise, wo er die 16-jährige Bulma Briefs trifft. Sie ist auf der Suche nach den legänderen Dragonballs mit denen man sich, wenn man alle 7 besitzt, einen Wunsch erfüllen lassen kann. Zusammen sind sie nun auf Reise und treffen den Herrn der Schildkröten, Muten Roshi. Dieser alte Perversling schenkt Son Goku die Überschallwolke Jindujun und lehrt ihm die waffenlose Kampfkunst. Aber er trainiert nicht alleine bei Muten Roshi, den auch ein kleiner Glatzkopf namens Kuiririn (sprich: Krillin) möchte ein großer Kämpfer werden. Schon bald freunden sich die beiden an und bleiben für immer beste Freunde. Aber nur trainieren ist langweilig, also messen sich die Jungen beim großen Kampftunier der waffenlosen Kampfkünste. Son Goku kommt sehr weit, jedoch wir Muten Roshi, getarnt als Jackie Chun, Weltmeister. Aber kommen wir wieder zu den Dragonballs zurück: Nicht nur Son Goku und Bulma sind auf die Bälle scharf sondern auch noch viele andere, wie z. B. die RedRibbon Armee. Doch unser kleiner Held mit dem Affenschwanz macht sie alle platt! Es folgen noch viele Turniere, und bei einem hätte Son Goku es fast geschafft Weltmeister zu werden, wenn er nicht vor Tenshinhan auf den Boden geknallt wäre. Nach diesem Turnier wird Kuiririn von einem Diener des Oberteufel Picollo umgebracht und Son Goku schwört Rache! Er kann den Oberteufel auch besiegen, jedoch hinterlässt dieser einen Sohn, Picollo (Junior). Gegen den kämpft Son Goku als er erwachsen ist, lässt ihn jedoch leben um immer einen starken Gegner zu haben. Dragonball endet damit das Son Goku Chichi heiratet, weil er ihr das als Kind versprochen, da er dachte das sei etwas zum Essen...

~Dragonball Z~
hat 291 TV-Folgen und umfasst 25 Mangas

Son Goku ist erwachsen, hat Chichi geheiratet und hat einen kleinen Sohn namens Son-Gohan. Doch da erscheint Goku's Bruder Radditz auf der Erde und erzählt Goku von seiner wahren Vergangenheit. Radditz kann von Piccolo getötet werden, jedoch muss Son Goku auch dran glauben. Jedoch hinteläßt Radditz noch die Nachricht das 2 weitere Sayajins auf dem Weg zur Erde sind. Jetzt wird hart trainiert, Son Goku im Himmel, seine Freunde auf der Erde.Um das Training von Son Gohan kümmert sich Piccolo persönlich. Bald erscheien die Sayajins, Vegeta und Nappa, auf der Erde und die Kämpfer haben keine CHance gegen sie. Erst Goku tötet Nappa und besiegt Vegeta, lässt ihn jedoch laufen. Um die gefallenen Freunde wieder zum Leben zu erwecken, reisen Bulma, Kuiririn und Son Gohan nach Namek um dort die Dragonballs zu holen da es auf der Erde keine mehr gibt. Doch auch Freezer ist hinter den DBs her, er kann wieder nur von Goku bezwungen werden, jagt jedoch vorher noch ganz Namek in die Luft. Aber durch die namekianischen DBs kann alles wieder hergestellt werden. Die Zeit vergeht, Vegeta und Bulma sind ein Paar. Da erscheint Trunks, der Sohn des Pärchens aus der Zukunft. Er warnt vor den Cyborgs die Dr. Gero erschaffen hat. Die Gruppe Z kann nur C19 besiegen, der härteste, Cell, absorbierte die anderen um seine vollständige Gestalt zu erreichen. Son Gohan kann ihn jedoch nach einem langen und harten Kampf töten und Son Goku geht, wieder mal, hops und trainiert seitdem im Jenseits. Jetzt vergehen 7 Jahre,und wieder droht Gefahr durch den Dämon Boo. Fast alle ZKrieger werden von ihm verschluckt, und auch die Fusionen Vegetto oder Gotenks kommen nicht gegen ihn an. Aber es muss ja immer ein Happy End geben, deswegen besiegt Goku Fat Boo mithilfe einer Energiekugel. Boo wird als Oob wieder geboren und von Son Goku traniert.

~Dragonball GT~
64 TVFolgen, ein TV-Special und umfasst 9 Animecomics

Nach Ende von DBZ sind 10 Jahre vergangen. Prinz Pilaf kommt in den Besitz der Dragonballs und wünscht sich das Son Goku wieder klein wird um ihn leichter besiegen zu können. Aber Pilaf besaß nicht die normalen Draonballs, sondern die BlackStar Dragonballs (BSDBs). Diese Dragonballs haben die Eigenschaft dass sie die Welt zerstören wenn man sie nicht innerhalb eines Jahres wieder einsammelt. Also machen sich Son Goku (jetzt Chibi Goku genannt), Trunks und Pan auf den Weg diese, über den ganzen weltraum zerstreute, DBs wiederzufinden.
Zuerst landen die Freunde auf Dr. Myuu's Planeten. Dr. Myuu ist eine Art "böser" Erfinder der schon etliche Roboter und Cyborgs erschaffen hat. Einer davon ist Bebi der einzige überlebende Tsufurujin seiner Art nachdem die Sayajins seinen Heimatplaneten "Plant" zerstört haben. Er will sich natürlich rächen, und dazu benutzt er seine besondere Gabe in andere Personen schlüpfen zu können und die Kontrolle über sie zu übernehmen. Verläßt er einen Körper wieder wird derjenige zu seinem Diener. Unsere Freunde haben mittlerweile alle BSDBs beisammen und geben sie Popo zum Aufheben. Jedoch landet Bebi auf der Erde und übernimmt Kontrolle über viele Kämpfer, auch über Popo und zwingt diesen mit den BSDBs einen neuen Planeten "Plant" zu erschaffen. Nach einem langen hin und her kann Bebi von Son Goku besiegt werden, jedoch explodiert die Erde (wegen der BSDBs), unsere Freunde können sich aber auf Plant retten, nur Picollo bleibt auf der Erde und stirbt. Mithilfe der NamekDBs kann die Erde zwar wiederhergestellt werden, jedoch ist Picollo immernoch tot.
In der Hölle brüten die Fieslinge Dr. Gero und Dr. Myuu einen fiesen Plan aus: Sie erschaffen den Cyborg Artifitical 17 und bringen ihn auf die Erde. Dieser verschmilzt mit C17 und die werden zu Super 17. Goku wird reingelgegt und kommt in die Hölle und besiegt dort erstmal Freezer und Cell die mithlilfe von Gero und Myuu die Hölle übernehmen wollten. Jedoch ist Goku jetzt in der Hölle gefangen, Picollo kommt vom Himmel in die Hölle um ihm zu helfen. Goku kommt zurück auf die Erde und kämpft erstmal gegen Super 17 und besiegt ihn. Jetzt will man erstmal diverse tote Freunde (C17, Kuiririn etc.) wiedebeleben, dabei jedoch etwas schief. Ein Drache "Evil Shenlong" taucht auf und erklärt das die ganze negative Energie in den DBs 7 böse Drachen erschaffen hat. Goku und Pan fliegen durch die Gegend und besiegen einen Drachen nach dem anderen: Ryan-Shenlong, Uu-Shenlong, Ryuu-Shenlong, Chii-Shenlong, Suu-Shenlong. Nur bei Ii-Shenlong gibt es Probleme. Er absorbiert alle DBs und Goku unterliegt ihm, kann jedoch später von ihm mit einer Genkidama besiegt werden. Darauf erscheint der *richtige* Shenlong und erfüllt Goku den Wunsch alleVerstorbenen wieder zum Leben zu erwecken. Goku reist mit Shenlong mit und verlässt endgültoig die Erde...

IN DER ZUKUNFT:
Ein Tenkaichi Buduokai findet statt. Im Finale fighten die Nachkommen von Goku und Vegeta. Sie werden von der inzwischen 40-jährigen Pan-chan angefeuert, jedoch erfährt man nicht wie es ausgeht...

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!