~Die Story~

In Sana's Klasse herrscht Katastrophenalarm. Die Klasse ist so laut das kein Unterricht zustande kommt und die Lehrer einer nach dem anderen aufgeben. Der Grund für diese Lage heißt Akito, ein ewig schlecht gelaunter Mitschüler Sana's dessen Ziel es zu sein scheint dafür zu sorgen das in dieser Klasse niemals Unterricht stattfinden wird. Doch Sana wäre nicht Sana wenn sie das Problem nicht lösen könnte. Zuerst dreht sie den Spieß einfach um und erpresst Akito mit einem Foto das ihn in Unterhosen zeigt. Doch bald merkt sie das Akito's Verhalten auf seine Familie zurückzuführen ist. Seine Mutter starb bei seiner Geburt, und seine Schwester gibt ihm die Schuld daran. Als Sana versucht ihm zu helfen blockt er sie zunächst ab, aber Sana gibt nicht auf. Sie schafft es Akito's Familie umzustimmen und die beiden werden Freunde.
Sana ist ebenfalls Schauspielerin und spielt in der TV-Serie Kodomo no Omocha (Kinderspielzeug) mit. Ihr Manager und Bodyguard Rei ist ihr sehr ans Herz gewachsen. Früher war er obdachlos, Sana hat ihn einfach mit nach Hause genommen und so lange gequengelt bis ihre Mutter ihn eingestellt hat. Sana hält ihn für ihren Freund, doch bald merkt sie das sein Herz einer anderen gehört, nämlich der Schauspielerin Asako Kurumi.
Doch es wartet auch schon wieder ein neues Problem. Sana's Mitschüler Tsuyoshi hat jeden Tag an einer anderen Stelle ein Wunde, wenn man ihn darauf anspricht blockt er ab. Es kommt sogar soweit das er garnicht mehr zum Unterricht erscheint. Bald offenbart sich die Lösung: Tsuyoshi's Eltern haben sich scheiden lassen, aber er nimmt das gelassen hin.
Viel schlimmer ist das was man in Band 3 über Sana's Vergangenheit erfährt. Ihre Mutter schreibt ein Buch in dem sie erzählt dass sie Sana als kleines Kind auf einer Parkbank fand. Sie versucht damit die wahre Mutter herauszufinden. Es gibt einen riesigen Skandal, alle halten Sana's Mutter für herzlos. Sana tut so als ob sie stark wäre, aber irgendwann wird ihr alles zuviel und sie heult sich bei Akito aus. Das Buch der Mutter hat ihren Zweck getan: Sana's Mutter taucht auf. Sie hat Sana mit 14 Jahren allein in der Badewanne zur Welt gebracht. Sie war die Tochter von ihr und ihrem Onkel ô.ô Sana will allerdings nichts von ihr wissen.
Sana bekommt ein Angebot für eine Hauptrolle, doch sie will sie nicht annehmen weil sie bald auf die Mittelschule kommt und dann keine Zeit mehr für ihre Freunde hat. Doch dann spielt sie die Rolle doch. Außerdem besaß Akito doch glatt die Frechheit sie zum zweiten Mal zu küssen (um so seine Gefühle für sie auzudrücken, was Sana jedoch überhaupt nicht checkt). Ihre neue Freundin auf der Mittelschule, die aus Osaka stammende Fuuka Matsui, hat auch noch eine Rechnung mit ihm offen, er hat ihr im Kindergarten ihren ersten Kuss gestohlen. Deswegen hat sie auch die Liebe ihres Lebens, Takaishi, ignoriert. Akito hat ein schlechtes Gewissen, weil es sich dabei um eine Wette mit seinen Freunden gehandelt hat. Als Fuuku's Freunde aus Osaka (Takaishi inklusive^^) sie in Tokio besuchen muss Akito ihren Freund spielen. Dabei merkt sie dass Takaishi sie immer noch mag, sie aber ihn nicht, und so ist die Geschichte erledigt.
Die Dreharbeiten für Sana's neuen Film "Das Wasserschlösschen" finden in den Bergen statt, völlig abgeschnitten vom Rest der Welt. So werden sie und ihr Partner Naozumi 3 Monate lang nicht zur Schule gehen können. Alles läuft super, sogar mit Rei und Asako, bis die Fans von Naozumi auftauchen. Da viele Reporter fälschlicherweise behaupten Sana und Naozumi seinen ein Paar schlagen sie wütend auf Sana ein. Doch da taucht Naozumi auf und beseitigt die Störenfriede. Rei fährt mit Sana ins Tal zum Arzt, dort wird festgestellt, dass sie einen Riss im Schienbein hat und Rei legt ihr nahe die Rolle abzugeben. Doch Sana will nicht mittendrin aufgeben, und so lügen sie dem Drehteam vor, sie habe nur eine schlimme Prellung. Aufgrund dieser Lüge verbrennt Sana fast in dem "Wasserschlösschen", dass in der letzte Szene niederbrennt. Aber Sana wäre nicht Sana wenn sie sich nicht noch mit letzter Kraft aus dem Haus schleppt und dabei auch noch klasse aussieht.
Doch die Lüge Nummero 2, vonwegen Sana und Naozumi wären ein Paar, hat auch seelische Folgen. Akito beginnt eine Beziehung mit Fuuka, und Sana ist natürlich kreuzunglücklich. Das Missverständnis klärt sich bei einem Cafébesuch auf und Sana haut Akito erstmal eine rein *g* Naozumi erzählt in einem Interview, Sana hätte ihn abblitzen lassen weil sie in jemand anderen verliebt ist, nämlich in den der "am Tag ihrer Abreise am Haus vorbeigejoggt ist", und das war natürlich niemand geringerer als Akito... [Ende Band 6]

~Die Charaktere~

Name: Sana Kurata
Alter: 11 Jahre
Klasse: 6
INFO: Sana ist ein quirliges Mädchen das vor Energie und Lebensfreude nur so strotzt. Sie ist Schauspielerin und spielt u.A. in der beliebten TV-Serie "Kodomo no Omocha" (deutsch: Kinderspielzeug) mit. Als sie das Problem mit Akito gelöst hat wurden beide Freunde. Doch bald wird aus der Sache mehr...
Sana's Manager und "fester Freund" Rei hat sie von der Straße aufgegabelt. Sie nennt ihn immer ihren "Zuhälter" (sie weiß nicht was das Wort wirklich bedeutet).
Sana's Mutter schreibt Romane und ist ein bisschen, nun ja, gewöhnungsbedürftig. Sie haut ihre Tochter gerne in die Pfanne.

Name: Akito Hayama
Alter: 11 Jahre
Klasse: 6
INFO: Akito hatte früher die Klasse 6 gegen die Lehrer aufegelehnt, doch Sana hat ihm das ausgetrieben. Auch die Probleme mit seiner Familie (er wurde ignoriert und seine Schwester verachtete ihn weil ihre Mutter bei seiner Geburt gestorben ist) sind dank Sana gelöst. Trotzdem ist er noch ein sehr rauer Kerl, Marke: Harte Schale weicher Kern. Wenn er sagt "Das finde ich nicht blöd" heißt das "Ich mag das".
Er ist in Sana verliebt und hat sie schonmal gegen ihren Willen geküsst.

Name: Misako Kurata
Alter: geheim^^
INFO: Sie ist die verrückteste Mutter die es auf der Welt gibt. Sie haut Sana gerne in die Pfanne und schreibt alles was sie so erlebt für ihre neuen Bücher auf, denn sie ist Romanautorin. Auf ihrem Kopf trägt sie ständig das Haus des Familieneichhörnchens, das nirgendwo anders wohnen will.

Name: Rei Sagami
Alter: krieg ich noch raus...
INFO: Er ist Sana's Manager und Freund. Sana nennt ihn immer ihren "Zuhälter" weil sie sich der Bedeutung des Wortes nicht bewusst ist. Früher war er obdachlos bis Sana ihn mit nach Hause brachte und Fr. Kurata ihn einstellte.

~Gallery~
Um die Bilder in voller Größe zu sehen müsst ihr draufklicken. Ihr könnt euch die Bilder speichern, aber bitte selbst hochladen.

~Miho Obana~

Name: Miho Obana
INFO: Miho Obana erzählt in den Randspalten ihres Mangas jede Menge über ihr Leben als Manga-ka, ihre Kindheit und den alltäglichen Wahnsinn. Immer wieder lesenswert^__^

Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!