~Die Story~

Der Junge Kämpfer Ranma Saotome war mit seinem Vater Genma auf einer Trainingsreise in China, auf dem Weg zu den Jusenkyo Quellen. Als die beiden (wie so oft) gegeneinander kämpften fiel Ranma in die verwunschene Quelle des ertrunkenen Mädchens und verwandelte sich in ein rothaariges Mädchen. Sein Vater fiel wenig später in die Quelle des ertrunkenen Pandas, und verwandelte sich in...klar einen Pandabären! Wenn die beiden mit heißem Wasser übergossen werden nehmen sie wieder ihre alte Gestalt an, kommen sie jedoch mit kaltem Wasser in Berührung so verwandeln sie sich wieder. Genma hatte Ranma, gegen seinen Willen, mit Akane Tendo verlobt, weil sie die Tochter eines Freundes von ihm war, Soun Tendo. Ranma ist gar nicht begeistert, weil ihm dieses "Machoweib" echt zuwider ist. Das gleiche aber kann Akane auch sagen und zu allem Überfluss sind auch noch fast alle Jungen aus ihrer Schule in sie verknallt^^ Ranma und sein Vater haben sich bei der Familie Tendo einquartiert, bald kommt auch noch Happosai zu ihnen, der alte Kampfmeister von Genma und Soun. Dieser ist jedoch ein alter wiederlicher Lüstling der nichts anderes im Sinn hat als Damenunterwäsche zu stehlen. Ach, und dann gibt es da noch Ryoga Hibiki, ein völlig orientierungsloser junger Kämpfer in Ranma's Alter der sich bei Berührung mit kaltem Wasser in das schwarze Ferkel P-chan verwandelt. Er liebt Akane, ist jedoch viel zu schüchtern um es ihr zu sagen.

Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!