Ob der sehr detaillierte Zeichenstil von Naoko Takeuchi kitschig ist, darüber lässt sich streiten. Sicher ist jedoch, dass die farbigen Artworks ein wahrer Genuss sind und eigentlich in keiner Bildsammlung fehlen sollten.
Der Sailor Moon-Manga gehört zu den ältesten in Deutschland, die Story ist diesselbe wie im Anime.

Es sind bisher 18 Bände erschienen. Serie abgeschlossen.
Coverauswahl

Naoko Takeuchi

... wurde am 15.März 1967 in Kofu geboren. Bevor sie Manga-ka wurde studierte sie Pharmazie an der Kyoritsu-Yakka Universität. Später bekam sie eine gute Stelle im Keio Krankenhaus. Sie hat einen Bruder namens Shingo (das kennen wir doch irgendwoher^^) und ihre Eltern heißen Kenji und Ikuko. Ihre Hobbys sind unter anderem Sailor-Moon-Merchandise-Sammeln und schnelle Flitzer fahren. Sie besaß einen Polo, später wurde es ein Ferrari. Einer ihrer Freunde, Satoshi Ikezawa, ist Rennfahrer. Ein Grund warum sie Haruka Tenoh als Rennfahrerin einführte. Während sie an ihren Mangas arbeitete siedelte sie in ein Appartement im Stadtteil Azabu Juban um. Naoko trägt gern Yukata (eine leichtere, einfachere Form des Kimono) und seit 1999 ist sie mit Yoshihiro Togashi (der unter anderrem auch YuYu Haksusho geschaffen hat) verheiratet.

Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!